Es ist uns tatsächlich gelungen den berühmten Starkoch Hans Wurst exklusiv für unser Seite zu gewinnen.

Steckbrief

Name - Hans Wurst

Spitzname - Würstl

Geboren - Schnirpfling

Alter - zunehmend

Familienstand - Maxisingle

Kinder - kann schon sein

Hobbys - Kleintierjagd

Motto - ...weil´s Wurst ist


Historisches

Hans Wurst wurde am 08.08.59 in Schnirpfling geboren. Sein Vater Abraham führte zu dieser Zeit ein kleines Wirtshaus mit dem Namen Abraham´s Wurstkessel. Seine Mutter war schon früh mit einem italienischen Hausierer durchgebrannt, was dazu führte, dass Hans künftig weder Italienern, noch Frauen wirklich vertraute. Im Alter von zwei Jahren fiehl Hans einmal in den Wurstkessel und wurde fortan Würstl genannt.

Bei seinem Vater erlernte er früh die Kunst des Kochens. Besonders die Weißwurst hatte es dem kleinen Hans angetan. In unzähligen Nächten versuchte er sich an immer neuen Kreationen. So wurde Abraham´s Wurstkessel zum Geheimtip für alle Liebhaber des bayrischen Hummers.

Nach dem Tod seines Vaters 1978 verkaufte Hans das Familienanwesen und wanderte nach Kentucky USA aus. Hier gründete er mit einem Partner das erste Kentucky White Sausage Restaurant. Schon nach fünf Jahren war das Unternehmen auf stattliche 25 Lokale angewachsen. Nach dem Ausstieg von Hans 1984 wurde das Unternehmen umbenannt und stieg auf Hähnchenspezialitäten um.

Es folgte eine ruhelose Zeit mit Stationen in Wien, Zagreb, Athen und Shanghai.

1995 kehrt Hans nach Deutschland zurück und eröffnete in Hamburg das legendäre Restaurant “Große Weißwurst Nr. 7” direkt am Tor zur Reeperbahn. Heute lebt er bei München.


Weißwurst-Kreationen von Hans Wurst

Liebe Freunde der Stauern Brunzer

    An dieser Stelle möchte ich ihnen einige meiner berühmten Weißwurst Gerichte präsentieren.

Auf meinen Reisen konnte ich die Küche der verschiedensten Länder kennenlernen. An keinem Ort dieser Welt, fand ich jedoch etwas vergleichbares zu meiner geliebten Weißwurst. Deshalb habe ich versucht, die Weißwurst in die jeweilige Landesküche zu integrieren. In den nachfolgend Beispielen ist mir das auch hervorragend gelungen.

Die klassische Weißwurst

Die Weißwurst läßt man ca. 10 Minuten in leicht gesalzenem Wasser ziehen und serviert sie mit frischen Brezen und süßem Senft. Um ein Aufplatzen der Wurst zu verhindern, sollte das Wasser nicht über 80° erhitzt werden. Wirft man eine Zitronenscheibe mit ins Wasser, löst sich die Haut besser von der Wurst.

Weißwurst Etikette

Die Wurst wird mit den Fingern gegessen. Wursthaut anritzen, umklappen, in den Senf tunken und aus der Pelle zuzln.

Explodierte Weißwurst

Ein gefundenes Fressen für alle Anarchisten unter euch. Hier brechen wir ein absolutes Tabu, wir lassen die Weißwurst explodieren. Die Aufgerissene wird mit Knallerbsen und Kernen vom Granatapfel auf einem Nitrodipp serviert.

Kentucky White Sausage

Diese Kreation einer Weißwurst war in USA der Renner. Die Wurst wird ausgezogen und auf einem Bett von Röstzwiebeln in ein Hot-Dog Brötchen drapiert. Als Beilage reicht man feine Gürkchen und würzigen Barbecue-Senft.

Wiener Weißwurst

Die Wiener lieben die Gegensätze. Das hat mich zu folgender Variante inspiriert. Weißwurst im Teigmantel mit einer Sauce aus Zartbitterschokolade von Mandeln unterwandert. Dazu reicht man zarte Kartoffeln aus der Wachau.

Weißwurst ala Shanghai

Weißwurst im Reich der Mitte. Auch das ist möglich. Wursthack in einer Frühlingsrolle garniert mit Sojasprossen, Brokkoli, Karotten und Reis. Feingewürfelte Weißwurst und süßsaure Sauce runden das Asiagericht ab.

Weißwurst Suflaki

Da tanzt der Grieche vor Freunde. Weißwurstspieß mit Krautsalat, Oliven und Schafskäse. Dazu natürlich Tsatsiki, Weißbrot und eine kräftige Portion Knoblauch. Da klingt nicht nur die Bouzouki.

Hamburger Zipfel

In meinem Lokal auf der Reeperbahn, stand diese eigenwillige Weißwurstkreation ganz oben auf der Karte. Besonders von unseren weiblichen Gästen wurde diese Variante bevorzugt.

Apfelvroni

Selbst bei der Nachspeise macht die Weißwurst eine gute Figur. Feine Weißwurstcreme auf Walnußeis mit Bratapfelscheiben, Rosinen und Himmbeersauce. Immer ein flotter Abgang nach jedem Menü.


All diese Gerichte können Sie natürlich gerne nachkochen. Ich wünsche ihnen jetzt schon viel Spaß dabei. Es wäre schön, wenn sie mich wissen lassen, welche Erfahrungen sie mit meinen Weißwurstkreationen bei ihren Gästen gemacht haben. Also schreiben sie mir unter dem Kennwort Hans Wurst an...

stauernbrunzer@online.de

...und vergessen Sie nicht, Fotos von ihren Gästen zu machen. Die lustigsten würden wir gerne hier veröffentlichen.


Hans Wurst ein Leben mit der Wurst in der Hand

Für alle, die mehr über diesen genialen Zeitgenossen erfahren möchten, erscheint demnächst im SB Verlag das broschierte Nachschlagewerk - “Hans Wurst ein Leben mit der Wurst in der Hand”.

Auf 1665 Seiten beschreibt der Autor die Höhen und Tiefen seines Schaffens, die Stationen seines bisherigen Lebens und die Ziele, die er noch vor sich hat.

Der amerikanische Erfolgsautor Stefan König hat das Buch bereits gelesen und ist begeistert: “Ein Mann aus dem Volk nimmt eines Tages die Wurst in die Hand und geht damit hinaus in die große weite Welt, um sie für sich zu erobern. Dieses Buch macht mit jeder Seite Appetit auf mehr”.


Diese Seite wurde optimiert für

mit einer Auflösung von 1680 x 1050 Pixel

Bei Verwendung anderer Browser und Smartphones kann es zu Abweichungen in der Darstellung kommen

[Startseite] [Schnirpfling] [Hans Wurst]